Bläserklasse
Die 21 Bläserklassenkinder mit Jugendleiterin Louisa Hodapp, 2. Vorstand Markus Böhlert, Schulleiter Wolfgang Flegel, Präsident des ARMV Klaus-Peter Mungenast, 1. Vorstand Otmar Köninger und Bläserklassenleiter Torsten Fritsch.

Was ist eine Bläserklasse?
Eine Bläserklasse ist ein besonderes musikdidaktisches Konzept für die Schüler der 3. und 4. Klasse, im Rahmen dessen Schülerinnen und Schüler einer Klassenstufe gemeinsam in einer kleinen Gruppe musizieren. Die Bläserklasse setzt sich aus verschiedenen Blasinstrumenten zusammen. Neben dem gemeinsamen Musizieren erhalten die Schülerinnen und Schüler Instrumentalunterricht einzeln oder in kleinen Gruppen. Angeleitet wird das gemeinsame Musizieren von einem qualifizierten Instrumentallehrer. Es handelt sich dabei um eine zertifizierte Kooperation zwischen der Schule und dem Musikverein. Das Konzept ist für zwei Schuljahre ausgelegt.

Welche Instrumente können erlernt werden?
Eine Bläserklasse setzt sich aus den Instrumenten: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Waldhorn, Trompete, Posaune, Tenorhorn und Tuba zusammen. Die Wahl des Instrumentes erfolgt nach persönlicher Eignung und Wunsch des Kindes.

Zur Eignung und Wahl des Instrumentes wird ein sog. "Instrumentenkarussell" mit allen Kindern im Rahmen des Musikunterrichts durchgeführt. Dabei probiert jedes Kind jedes Instrument aus und wählt anschließend seinen Erst- und Zweitwunsch. Die anwesenden Instrumentalausbilder notieren ebenfalls, ob das Kind für dieses Instrument geeignet ist. Anschließend erfolgt die Verteilung der Instrumente unter Rücksprache mit dem Bläserklassenleiter Torsten Fritsch. Ziel ist eine ausgewogen besetzte Bläserklasse.

Das Instrument wird vom Musikverein für die Dauer der Bläserklasse an das jeweilige Kind ausgeliehen. Der Musikverein kümmert sich um die Anschaffung und Instandhaltung der Instrumente. Die Instrumente entsprechen der Größe des Kindes.

Was bringt die Bläserklasse für mich und mein Kind?
Die Bläserklasse stellt eine einfache und günstige Möglichkeit für Ihr Kind dar, ein Instrument zu erlernen und gleichzeitig bereits in einem kleinen Ensemble zu musizieren. Der Musikverein Kappelrodeck beteiligt sich finanziell an der Instrumentalausbildung Ihres Kindes.

Wann und wie oft findet die Bläserklasse statt?
Die Kinder treffen sich zweimal pro Woche in der Bläserklasse zum gemeinsamen Musizieren. Diese Stunden finden in den Schulalltag integriert am Vormittag statt. Eine Bläserklassenstunde ersetzt eine Stunde Musikunterricht und die zweite Stunde findet parallel zum Chor statt. Zusätzlich findet einmal pro Woche ein 30 bzw. 45 minütiger Instrumentalunterricht Einzeln oder in Kleingruppen am frühen Nachmittag statt. Der Unterricht findet im Probelokal des Musikvereins im Keller des Realschulgebäudes der Schloßbergschule Kappelrodeck statt.

Was kostet die Bläserklasse?
Die Bläserklasse kostet für Sie 55,- € pro Monat inklusive der Leihgebühr für das Instrument.
Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:
  • Kosten für den Unterricht: 57,- € pro Kind/Monat
  • Kosten für das Instrument: 18,- € pro Kind und Monat
  • Kostenübernahme des Musikvereins : 20,- € pro Kind und Monat
  • --> Anteil der Eltern: 55,- € pro Kind und Monat
    --> Einmalige Anschaffung: Übungsbuch, ca. 20,- €
    Es werden elf Monate abgerechnet, ein Ferienmonat wird nicht abgerechnet.
    Die Bläserklasse stellt somit eine günstige Möglichkeit dar, um ein Blasinstrument zu erlernen.

    Wie melde ich mein Kind an?
    Zur Anmeldung geben Sie bitte den Ausbildungsvertrag bei den Ansprechpartnern für die Bläserklasse ab. Den Ausbildungsvertrag erhält ihr Kind nach dem Instrumentenkarussell.
    Abgabe des Ausbildungsvertrags bei Jule Baßler (Besenstiel 45, 77876 Kappelrodeck)

    Die Anmeldung des Kindes für das Schuljahr 2021/22 erfolgt fur die Dauer von 2 Jahren für die Klasse 3 und 4. Ein Einstieg nach der 3. Klasse ist nicht mehr möglich. Nach den 2 Jahren endet die Bläserklasse. Es bestehen keine weiteren Verpflichtungen o.a. gegenüber dem Musikverein.

    Im Anschluss an die Bläserklasse bietet der Musikverein an, die musikalische Ausbildung innerhalb des Vereins fort zu führen.

    Weitere Informationen:
  • blaeserklasse-kappelrodeck@gmx.de
  • www.mv-kappelrodeck.de
  • bei Jule Baßler Tel. 0171 241 8477

  • Präsentation zur Bläserklasse
  • Ausbildungsvertrag